Großkaliberschützen Vorderpfalz des SC 1960 Hördt räumen bei BDS Landesmeisterschaft ab

An den Wochenenden vom 9./10., sowie am 16./17. Juni fand auf der Standortschießanlage in Phillipsburg die Landesmeisterschaft vom BDS statt. Die Großkaliberschützen Vorderpfalz vom Schützenclub 1960 Hördt e.V. waren zahlreich vertreten und auch sehr erfolgreich. Die Schützenkameraden wurden in allen Altersklassen wie Jugend, Damen, Schützenklasse, Altersklasse und Senioren insgesamt 11 mal Landesmeister und 9 mal Vize-Landesmeister. Dazu kamen noch 3 Dritte Plätze und weitere erfolgreiche Platzierungen, 4 mal Fünfter, 3-mal Sechster, jeweils einmal Siebter, Neunter, 15.er und 16.er, sowie 2-mal Elfter. Außerdem nahm der Reinhold Heidenreich noch an der Landesmeisterschaft beim BDMP teil und konnte auch dort in verschiedenen Disziplinen 4-mal den Landesmeistertitel und zweimal den Vizelandesmeistertitel, sowie zweimal den 3. Platz für sich sichern.

v.l.n.r. Sven Gutsche, Jörg Friedrich, Wolfgang Fuchs, Christine Friedrich, Reinhold Heidenreich, Frank Fischer, es fehlt Nico Fischer

SC 1960 Hördt e.V. plant Standaufsicht Seminar

Liebe Mitglieder,

der Schützenclub 1960 Hördt e.V. plant eine Schulung zur “Verantwortlichen Standaufsicht” nach § 10 AWaffV bei einem anerkannten Seminarleiter. Dazu möchten wir alle Interessenten aufrufen, sich beim Vorstand dafür anzumelden. Auf Bais der Rückmeldungen werden wir entscheiden, ob wir eine eigene Schulung durchführen oder uns bei einem öffentlichen Kurs beteiligen. Die Seminarkosten sind von der Teinlnehmeranzahl abhängig. Interessenten melden sich bitte per E-Mail an vorstand@sc-hoerdt.de oder tragen sich in der ausgehängten Teilnehmerliste im Schützenclub ein.

Hördter Schütze erneut auf Meisterschaften in USA vertreten

Wie auch in den vergangenen Jahren, so machte sich Wolfgang Fuchs, von den in Hördt beheimateten Großkaliberschützen Vorderpfalz, auch in diesem Jahr wieder auf den Weg nach Columbia im US Bundesstaat Missouri. Dort fanden am 3. Wochenende im Mai die 11. World Action Pistol Championships statt. Dieser Wettkampf, bei dem in diesem Jahr 163 Schützen aus der ganzen Welt teilnamen, findet alle 2 Jahre in einem anderen Land statt und wurde in diesem Jahr von der NRA in Amerika ausgerichtet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Sportgerät wurde bereits im Training klar, dass das kein Zuckerschlecken wird. Jedoch durch die unkomplizierte Art der Amerikaner wurden die Tücken der Technik in der mobilen Waffenwerkstatt der US Marines durch den dort agierenden Büchsenmacher schnell und professionell behoben. So konnte unter der glühenden Sonne Missouris und Temperaturen um die 35°C die Weltmeisterschaft beginnen und am Ende reichte es für einen 16. Platz in der Metallic Klasse. Doch damit nicht genug. In der darauffolgenden Woche fanden auf derselben Schiessanlage der 40. NRA Bianchi Cup statt und wenn man schon mal da ist….

Am Ende des 3. Wettkampftages und nach ca. 5000 abgefeuerten Schüssen in 2 Wochen, stand fest, 1. Sieger in der Sharpshooter Klasse der Metallic Division mit 1738 Punkten ist Wolfgang Fuchs, oder wie die Amerikaner sagen: Wulfgäng Fjux. Auch hier nochmal einen Herzlichen Glückwunsch für deine Leistungen in Amerika!

Als nächstes stehen im Juli der Bianchi Cup in Holland und im August die Europameisterschaft in Alsfeld an. Auch hier wird man “Wulfgäng Fjux” auf den Starterlisten vorfinden. Dazu weiterhin „Gut Schuß“ und viele „X“.

Einladung zur außerordentliche Mitgliederversammlung zur Änderung der Satzung wegen Gemeinnützigkeit des Vereins

In diesem Zusammenhang ist uns die Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins, sowie die Einhaltung der EU Datenschutz-Grundverordnung (wirksam per 25.5.2018) ein Anliegen.

Dazu sind Satzungsänderungen notwendig, die wir umgehend durchführen müssen. Wir laden deshalb alle Mitglieder zu unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die am Freitag, den 22.06.2018 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Hördt stattfindet, herzlich ein.

Die Tagesordnungspunkte sind:

  1. Änderung der Satzung
  2. Datenschutzordnung im Schützenclub 1960 Hördt e.V
  3. Verschiedenes

Die vorgesehenen Änderungen unserer Satzung haben wir detailliert in der Anlage 1 der Einladung per Postschreiben dargestellt. Im Zusammenhang mit der Umsetzung der EU Datenschutz-Grundverordnung liegt dieser Einladung die neue Datenschutzordnung im Schützenclub 1960 Hördt e.V als Anlage 2 und die Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung als Anlage 3 bei. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Frischer Wind im Schützenverein

In der Mitgliederversammlung vom 12.05.2018 hat der Schützenverein 1960 Hördt e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Zum 1.Vorsitzenden wurden Jörg Friedrich und als sein Vertreter und 2.Vorsitzenden Sven Gutsche neu gewählt. Der Vorstand wird vervollständigt durch Kassenwartin Elke Söder, Schriftführer Thomas Kunze und Sportwart Heiko Moser, die in ihren Ämtern bestätigt wurden. Unterstützt wird der neue Vorstand von den Beisitzern Ulli Baumann, Bernhard Brunner, Frank Fischer, Christine Friedrich, Wolfgang Fuchs, Hubert Grehl, Patrik Heidenreich, Reinhold Heidenreich, Jörg Herrmann, Christian Schlindwein, Richard Squarr und Andreas Valentin. Die Mitglieder des Schützenvereins wünschen dem neuen Vorstand für die zukünftige Arbeit viel Erfolg und möchten sich auch auf diesem Wege für die gute Arbeit des bisherigen Vorstands bedanken.

v.l. J. Friedrich, S. Gutsche, E. Söder, Th. Kunze, H. Moser

Königschießen mit Königsfeier

Am 24.03.2018 fand beim SC Hördt unter den Mitgliedern das traditionelle Königsschießen mit anschließender gemütlicher Königsfeier statt. Es erschienen so viele Kameraden mit Ihren Angehörigen, dass das Vereinslokal „Schnitzelwerk“ aus allen Nähten platzte. Nachdem erst gegessen wurde, begannen die verschiedenen Siegerehrungen vom Königsschießen und danach kamen unsere BDS „Oldies“ (F. Fischer, W. Fuchs, R. Heidenreich), die wieder einmal in zahlreichen Disziplinen für Ihre Leistungen in 2017 geehrt wurden. Anschließend fand das alljährliche Schätzspiel statt, bei dem geschätzt werden musste wie viele Patronenhülsen in einem Glas sind. Gewinnen konnte man wieder einen sehr leckeren Schinken. Große Begeisterung bei den Gästen fand auch das bekannte Bingo unter der Anleitung von Egon Fischer, der es schaffte die Masse zur Stille zu bringen. In dieser gemütlichen Runde wurde wie immer viel gelacht und gefeiert. Es war wieder einmal eine sehr gelungene und gemütliche Veranstaltung.

Aus dem Schießen ergaben sich folgende Platzierungen :

  • Jugendschützenkönig Nico Fischer,
    • Jugend 1. Ritter Max Baumann,
  • Schützenkönig Hans Ball,
    • 1. Ritter Patrik Heidenreich,
    • 2. Ritter Sven Ziska,
  • Pokalsieger Jörg Friedrich

v.l.n.r. F. Fischer, R. Squarr, M. Baumann, N. Fischer, P. Heidenreich, H. Ball, S. Ziska

Ostereierschießen beim SC Hördt fand große Begeisterung

Das traditionelle Ostereierschießen beim SC Hördt fand vom 26.03. bis zum Ostermontag den 02.04. statt. Hier konnte wie jedes Jahr jung und alt auf 10 Ständen mit dem Luftgewehr versuchen den besten 10er zu schießen. Zusätzlich wurde auf einem Stand eine Disziplin auf Klappfallscheiben mit der CO²-Pistole angeboten, welche der SC Hördt bereits letztes Jahr eingeführt hatte. Letztere fand eine so große Begeisterung bei den Jugendlichen ab 14 Jahren und den Erwachsenen, dass die Interessierten teilweise sogar kurze Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. Die zahlreichen Gäste schossen fleißig viele Ostereier oder Mohrenköpfe, welche teilweise schon vor Ort verköstigt wurden. Für alle die gerne an Ihrer Technik weiter feilen wollen,sind hier unsere Schießzeiten: Mi. 18.00-20.00 Uhr; Fr. 18.00-20.00 Uhr; So. 10.00-12.00 Uhr

Auf diesem Wege bedankt sich der SC Hördt bei allen seinen Gästen für Ihren Besuch. Außerdem möchte er die außerordentlichen Helfer, die in dieser Zeit jeden Tag anwesend waren und die Familien auf sie verzichten mussten, hervorheben.

Ostereierschießen 2018

OsterhaseMontag den 26.03. bis Donnerstag den 29.03.
18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag den 31.03. und Sonntag den 01.04.
10:00 bis 18:00 Uhr

Montag den 02.04.
10:00 Uhr solange Ostereier vorhanden sind

Achtung: an Karfreitag wird nicht geschossen!

Luftgewehr

4 Schuss für 2€
Jeder Schuss ins Schwarze 1 Osterei
Jeder Schuss im Zehner 2 Ostereier

CO2-Pistole (Fallscheibenanlage)

5 Schuss für 2 €

Unsere Gaststätte ist an alllen Schießstagen geöffnet!

Tisch-Reservierung:
Mobil: 0172 / 885 85 83
Tel.: 07272 / 770 96 79

Vereinsmeisterschaften 2017

Scheibe mit EinschusslochAm 01. Oktober hat die Vereinsmeisterschaft des SC-Hördt begonnen. Bis zum 31.01.2018 sind alle Schützinnen und Schützen des SC-Hördt dazu eingeladen ihr können in den verschiedenen Disziplinen unter Beweis zu stellen.

Die Siegerehrung findet wie gewohnt bei der Königsfeier im März 2018 statt.

Die Vorstandschaft wünscht allen teilnehmenden Schützinnen und Schützen gut Schuss

BDS Landesmeisterschaften 2017

Hördter GKS “Oldies” räumen bei Landesmeisterschaft im Großkaliberschießen ab

Am 1. Und 2. Juli wurden auf der Schießanlage des BDS in Philippsburg die Landesmeisterschaften des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Großkaliberschießen ausgetragen. In diesem Jahr waren die Schützen Frank Fischer, Wolfgang Fuchs und Reinhold Heidenreich von den Großkaliberschützen Vorderpfalz in zahlreichen Wettbewerben am Start. Nach anfänglichen Problemchen mit den „Sportgeräten“ kam die ganze Sache dann doch noch ins Rollen und man konnte sich mit einigen guten Ergebnissen sehen lassen. So Konnte Wolfgang Fuchs bei 11 Wettbewerben 2 Landesmeistertitel, 4 2. Plätze, 3 3.Plätze, einen 5. und einen 6. Platz in der Altersklasse für sich verbuchen. Ebenfalls in der Altersklasse erreichte Frank Fischer in 9 Wettbewerben jeweils Platzierungen in den Rängen 3 bis 13. In der Seniorenklasse konnte Reinhold Heidenreich in 2 Wettbewerben einen 5. sowie einen 10. Platz erkämpfen. Trotz 2 anstrengenden Tagen auf dem Schießstand war man sich am Sonntagabend einig, dass der Spassfaktor doch sehr hoch war und man die 3 „Oldies“ aus Hördt bei der Deutschen Meisterschaft Anfang September wieder sehen wird.

v.l. R. Heidenreich, W. Fuchs, F. Fischer

Fallscheibenanlage für Luftdruck und CO2

Wir haben unseren Luftdruck- und CO2-Stand um eine Fallscheibenanlage erweitert.

Fallscheibenanlage Luftdruck

Damit können nun auch die BDS-Disziplinen mit den Kennziffern 7901 bis 7905 bei uns geschossen werden.

Auszug aus der BDS-Sportordnung für Jugendwettbewerbe:

Kennziffer Disziplin Mindestabzugswiderstand Art des Visiers
7901 Halbautomatische Luftpistole
offene Visierung (LP off.V.)
beliebig offen
7902 Halbautomatische Luftpistole
optische Visierung (LP opt.V.)
beliebig optisch / elektronisch
7903 Luftgewehr (Einzellader)
offene Visierung (LG off.V.)
beliebig offen
7904 Luftgewehr (Repetierer / Halbautomat)
optische Visierung (LG opt.V.)
beliebig optisch / elektronisch
7905 Federdruck-Spielzeugwaffe unter 0,5 Joule
(z.B. LG3 Young Star, Fa. Walther und vergleichbare)
beliebig optisch / elektronisch