Ostereierschießen 2022

Nach zwei Jahren der Entbehrung möchte der Schützenverein die Gelegenheit nutzen und die Bevölkerung zum traditionellen Ostereierschießen einladen.

Als Neuerung bieten wir erstmals das Schießen mit einem Laser-Gewehr an. Dabei wird auf eine Leinwand geschossen, auf die eine Biathlon-Animation projiziert wird. Der Laser ist völlig ungefährlich, so dass auch Kinder unter 12 Jahren ihren Biathlon-Idolen nacheifern können.

Natürlich kann auch weiterhin mit Luftgewehr und CO2-Pistole geschossen werden.

Preisliste:
Laser-Gewehr (keine Altersbeschränkung):
5 Schuss für 2,50€ – Jeder Treffer im Ziel 1 Osterei

Luftgewehr:
4 Schuss für 2,00€
Jeder Treffer ins Schwarze 1 Osterei
Jeder Treffer iim Zehner 2 Ostereier

CO2-Pistole:
5 Schuss für 2,50€ – Jeder Treffer im Ziel 1 Osterei

Schießzeiten:
Donnerstag den 14.04.

18:00 bis 21:00 Uhr
Die Gaststätte ist von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet

Samstag den 16.04. und Sonntag den 17.04.
10:00 bis 18:00 Uhr
Die Gaststätte ist von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet

Montag den 18.04.
10:00 Uhr solange Ostereier vorhanden sind
Die Gaststätte ist von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet

Achtung: an Karfreitag wird nicht geschossen!

Ausfall der Königsfeier am kommenden Samstag

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen hat sich der Schützenverein dazu entschieden die für das kommende Wochenende (10.10.2020) angesetzte Königsfeier ausfallen zu lassen.

Die Gaststätte steht somit wieder jedem offen und Reservierungen werden gerne von unserem Wirt Skender Qelaj unter der Tel.: 0172 / 780 6080 angenommen.

Wir möchten uns für die entstandenen Unanehmlichkeiten bei Ihnen und unserem Wirt Skender Qelaj samt Team entschuldigen und bitten um Verständnis für unsere Entscheidung.

euer SC1960 Hördt e.V.

Bericht der Generalversammlung vom 26.09.2020

Die Sitzung wurde pünktlich durch den 1. Vorsitzenden Jörg Friedrich eröffnet. Nach einer kurzen Begrüßung folgte eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder.

Es folgten die Berichte des ersten Vorsitzenden und des Sportwartes, die das vergangene Jahr rekapitulierten. Hervorzuheben ist die Renovierung der Gaststätte und deren erfolgreiche Neueröffnung, sowie die vorzeitige Verlängerung des Pachtvertrags des Schützenhauses. Neben den guten sportlichen Leistungen der anderen Mitglieder sticht sicherlich der Titel des Deutschen Vizemeister durch Nico Fischer hervor.

Auf den Bericht der Kassenwartin folgte der Bericht der Kassenprüfer, welche dem Vorstand eine ordnungsgemäße und ordentliche Buchführung bescheinigten. Es wurde die Entlastung des Vorstandes beantragt welche auch einstimmig unter den abstimmberechtigen Mitgliedern beschlossen wurde.

Jens Weiler (Archivbild, 2019)

Da der zuvor zurückgetretene zweite Vorsitzende Sven Gutsche aus zeitlichen Gründen nicht mehr das Amt voll wahrnehmen kann wurde ein Ersatz gesucht und mit Jens Weiler auch jemand gefunden mit seiner langjährigen Erfahrung im Schießsport die Verantwortung übernommen hat. Die Wahl erfolgte einstimmig bei Enthaltung des Kandidaten.

Da nach dem letzten Tagesordnungspunkt zur aktuellen Lage keine weiteren Anträge erfolgten, konnte die Sitzung kurz darauf durch Jörg Friedrich geschlossen werden.

Ergebnis des ersten Luftgewehr Rundenkampfes 2020

Das dieses Jahr in so mancher Hinsicht besonders ist zeigt sich auch im diesjährigen Luftgewehr-Rundenkampf, zu dem sich neben der Mannschaft des SC-Hördt nur die 4te Mannschaft aus Jockgrim angemeldet hat. Vielleicht hat das fehlende Training in der ersten Jahreshälfte die anderen Mannschaften dazu bewogen nicht am Rundenkampf teilzunehmen. Um die Hygiene-Konzepte einhalten zu können hat man sich zudem darauf verständigt alle Wettkämpfe auf dem jeweils eigenen Stand auszutragen.

Die erste Runde endete am vergangenen Sonntag mit 1047 Ringen für den SC-Hördt und 1013 Ringen für den SV Jockgrim. Jens Weiler und Patrik Heidenreich schossen beide 359 Ringen, Sven Ziska erzielte 329 Ringe und Michelle Schaz 272 Ringe. Tagesbeste wurde allerdings Marlene Karbach vom SV Jockgrim mit 366 Ringen.

Da man über die verbleibenden 5 Runden gegen dieselbe Mannschaft ohne eine direkte Begegnung wohl nicht von einem Wettkampf sprechen kann, sehen wir es eher als ein Training an, dessen Verlauf wir mit euch teilen und bei dem eher die Entwicklung des Einzelnen in den Vordergrund rückt.

Spendenaktion der Sparkasse: „Gemeinsam hilft!“ 250 Euro Spende für den Schützenclub 1960 Hördt e.V.

In unserer Region gibt es unzählige Vereine, die durch die Corona-Pandemie „ausgebremst“ wurden. Das Virus hat eine massive Auswirkung auf das Vereinsleben. Sportstätten wurden geschlossen, Wettkämpfe verschoben und Veranstaltungen – die als wichtige Einnahmequellen dienen – dürfen nicht stattfinden.

Vertreter der Sparkasse bei der Spendenübergabe an den Verein

Der Sparkasse Germersheim-Kandel ist die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung sehr wichtig. Deshalb unterstützt sie mit dem Spendentopf „Gemeinsam hilft!“ gemeinnützige Vereine aus dem Landkreis. Die Vereine waren aufgerufen – innerhalb eines mehrwöchigen Zeitraums – ein Projekt über die Voting-Plattform der Sparkasse einzureichen. Anschließend folgte die Abstimmungsphase, an der alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis für ihre(n) Verein(e) voten konnten.

In diesen Tagen übergab die Sparkasse eine Spende in Höhe von 250 Euro an Jörg Friedrich, dem 1. Vorsitzenden des Schützenclub 1960 Hördt e.V. Diese finanzielle Unterstützung wird für den anstehenden Umbau des Schützenhauses verwendet. Insgesamt spendete die Sparkasse im Rahmen dieser Aktion 55.000 Euro an 150 Vereine. 

Schützenclub feiert Wiedereröffnung der Vereinsgaststätte

Am Freitag, dem 7.8.2020 war es endlich soweit. Die Türen unserer Vereinsgastätte „Zum Schützenhaus“ öffneten sich zum Testlauf für die Mitglieder des Schützenclubs und weiteren Gästen. Nach der Neurenovierung und Neu-Inbetriebnahme von Lavastein- und Drehspießgrill verlief das Wochenende äußerst erfolgreich.

Unser neuer Wirt, Skender Qelaj, freut sich daher mit der Eröffnung am Mittwoch, 12.08.2020, ab 17:00 Uhr alle Gäste bewirten zu dürfen. Die Eröffnung findet unter dem Motto „Rumpsteak“ statt.

Öffnungszeiten und weitere Informationen sind hier und auf Facebook zu finden.