Königschießen mit Königsfeier

Am 24.03.2018 fand beim SC Hördt unter den Mitgliedern das traditionelle Königsschießen mit anschließender gemütlicher Königsfeier statt. Es erschienen so viele Kameraden mit Ihren Angehörigen, dass das Vereinslokal „Schnitzelwerk“ aus allen Nähten platzte. Nachdem erst gegessen wurde, begannen die verschiedenen Siegerehrungen vom Königsschießen und danach kamen unsere BDS „Oldies“ (F. Fischer, W. Fuchs, R. Heidenreich), die wieder einmal in zahlreichen Disziplinen für Ihre Leistungen in 2017 geehrt wurden. Anschließend fand das alljährliche Schätzspiel statt, bei dem geschätzt werden musste wie viele Patronenhülsen in einem Glas sind. Gewinnen konnte man wieder einen sehr leckeren Schinken. Große Begeisterung bei den Gästen fand auch das bekannte Bingo unter der Anleitung von Egon Fischer, der es schaffte die Masse zur Stille zu bringen. In dieser gemütlichen Runde wurde wie immer viel gelacht und gefeiert. Es war wieder einmal eine sehr gelungene und gemütliche Veranstaltung.

Aus dem Schießen ergaben sich folgende Platzierungen :

  • Jugendschützenkönig Nico Fischer,
    • Jugend 1. Ritter Max Baumann,
  • Schützenkönig Hans Ball,
    • 1. Ritter Patrik Heidenreich,
    • 2. Ritter Sven Ziska,
  • Pokalsieger Jörg Friedrich

v.l.n.r. F. Fischer, R. Squarr, M. Baumann, N. Fischer, P. Heidenreich, H. Ball, S. Ziska

Ostereierschießen beim SC Hördt fand große Begeisterung

Das traditionelle Ostereierschießen beim SC Hördt fand vom 26.03. bis zum Ostermontag den 02.04. statt. Hier konnte wie jedes Jahr jung und alt auf 10 Ständen mit dem Luftgewehr versuchen den besten 10er zu schießen. Zusätzlich wurde auf einem Stand eine Disziplin auf Klappfallscheiben mit der CO²-Pistole angeboten, welche der SC Hördt bereits letztes Jahr eingeführt hatte. Letztere fand eine so große Begeisterung bei den Jugendlichen ab 14 Jahren und den Erwachsenen, dass die Interessierten teilweise sogar kurze Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. Die zahlreichen Gäste schossen fleißig viele Ostereier oder Mohrenköpfe, welche teilweise schon vor Ort verköstigt wurden. Für alle die gerne an Ihrer Technik weiter feilen wollen,sind hier unsere Schießzeiten: Mi. 18.00-20.00 Uhr; Fr. 18.00-20.00 Uhr; So. 10.00-12.00 Uhr

Auf diesem Wege bedankt sich der SC Hördt bei allen seinen Gästen für Ihren Besuch. Außerdem möchte er die außerordentlichen Helfer, die in dieser Zeit jeden Tag anwesend waren und die Familien auf sie verzichten mussten, hervorheben.